Isis - N° 10 - GLFS_F

GLFS
Aller au contenu

Menu principal :

Unsere Freimaurerinnen-Loge ISIS wurde am 25.06.1983 gegründet und ist Mitglied der Schweizerischen Frauen-Grossloge (Grand Loge Feminine de Suisse – GLFS). Wir sind eine Vereinigung von Frauen, die sich um ihre Weiterentwicklung in humaner und geistig-ethischer Hinsicht bemüht.

In der Loge ISIS haben sich Frauen unterschiedlichen Alters, aus unterschiedlichsten Berufen und mit den verschiedensten Glaubensrichtungen zusammengefunden, um gemeinsam freimaurerisches Gedankengut zu vertiefen und die Werte der Freimaurerei im Alltag umzusetzen.

Die Freimaurerische Arbeit

Durch Vorträge, Gespräche, Auseinandersetzung mit Symbolen und durch rituelle Arbeiten sind wir bestrebt unsere intellektuelle und emotionale Weiterentwicklung fördern.

Freimaurerei ist eine Lebenseinstellung

Wir wollen an die ethischen Grundprinzipien der altehrwürdigen Bruderschaft der Freimaurer anknüpfen und diese auf unsere Weise weiterführen. Wir treten daher innerhalb des jeweils eigenen Lebensbereiches für geistige Freiheit, für Toleranz und Menschlichkeit ein. Damit wollen wir unseren Beitrag an eine humanere Gesellschaft leisten.

Wie werde ich Freimaurerin?

Sie haben Interesse daran, Ideale wie Humanität, Gleichheit, Selbsterkenntnis und Selbstveredelung anzustreben. Und Sie verspüren den inneren Wunsch, beharrlich an sich zu arbeiten. Zudem können Sie sich vorstellen, Ihre Zeit und Ihr Engagement für die Anliegen der Loge aufzubringen. Dann kontaktieren Sie uns über
isis@glfs-masonic.ch 

 
Copyright 2016. All rights reserved.
Retourner au contenu | Retourner au menu